12. 04. 06
Autor: Josef Krings
Zugriffe: 2170

 

Plakette-2011--freiAls die Teilnehmer der 23. Fahrt aus einem Themenangebot das Arbeitsthema "Ein schöner Tag - Gastronomie und Attraktionen im Rhein-Erft-Kreis" auswählten, fühlten wir uns nach der Regenflut am 15.8.2010 doch fast überfordert: hatte man sich möglicherweise bei der Wahl von Gedanken leiten lassen, ein ähnliches Wetterdebakel nicht nochmals über sich ergehen lassen zu müssen. Dieser Gedanke war jedoch schnell aus unseren Köpfen verdrängt, weil uns aus dem Teilnehmerkreis sehr viel Wohlwollen und Dank für die Bewältigung der durch Regen verursachten Schwierigkeiten entgegengebracht wurde. Erstaunlicherweise wünschten sich einige Allwetterfans nur leicht verbesserte Bedingungen, aber vor allen Dingen eine abendliche Siegerehrung im Schloss Loersfeld, zwar ohne Gesang aber mit viel Wein.

Weiterlesen: : 24. Gedächtnisfahrt am 21. August 2011
12. 09. 26
Autor: Josef Krings
Zugriffe: 2054

Plakette-2012Eigentlich – mit diesem Wort begannen zwei Vorberichte zur diesjährigen Trips-Fahrt in der lokalen Presse - wollten wir die 25. Auflage unserer Veranstaltung nicht mit Feierlichkeiten überfrachten. Die Planung vollzog sich unter dieser Prämisse und wurde auch so durchgeführt. Allein eine beson- dere Ehrung von sieben Teilnehmern und zehn Helfern, die zum fünfundzwanzigsten Male bei den vergangenen Fahrten mitwirkten, hielten die Organisatoren für realistisch und angemessen. Anson- ten sollte die Fahrt auch im Jahre 2012 nach bewährtem Muster ablaufen.

Weiterlesen: : 25. Gedächtnisfahrt am 19. August 2012
12. 09. 28
Autor: Dieter Franzen
Zugriffe: 1829

Seit 2007 wird in jedem Jahre an teilnehmende Teams eine Ballonfahrt verlost, die von Norbert Schloemer, dem örtlichen Agenten der Provinzial – Versicherung zur Verfügung gestellt wird. Bei der Fahrerbesprechung am Morgen gewannen Jeanette und Fredi Bossert aus Zürich die Fahrt am Nachmittag, gaben diesen Gewinn aber aus Zeitmangel an das Team Karin und Horst Musial weiter, die alljährlich von Bavois am Genfer See zur „Trips" nach Kerpen reisen. Die Beiden nahmen das Geschenk gerne an, hatten sie doch, obwohl Verwandte in der Region beheimatet sind, noch nie zuvor das Erftland aus luftiger Höhe gesehen hatten.

Weiterlesen: : Fahrt mit dem Heißluftballon
oben