6. Gedächtnisfahrt am 08. Mai 1993

11. 11. 04
Autor: Dieter Franzen
Zugriffe: 2198

 

Begleitheft1993TitelUnter dem Motto "Vom Klütteneimer zum Schaufelradbagger" hatten Susanne Harke-Schmidt und Josef Krings Archivalien und sonstige Exponate zusammengestellt, die dreihundertjährige Geschichte des Braunkohlenabbaues in der Region beleuchteten. Dabei konnten sie nicht nur Unterlagen aus dem Kerpener Stadtarchiv, das Harke-Schmidt leitet, benutzen, sondern erhielten weitere Exponate z.B. aus dem Hauptstaatsarchiv in Düsseldorf, aus dem Archiv von Rheinbraun und Adelsarchive der Region. Besonderes Aufsehen erregten dabei nicht allein historische Karten und Zeichnungen, sondern auch Fotos aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts und in Klütteneimern zu Kegelstümpfen geformte Klütten aus den Gründertagen der Brikettfabriken. Die Ausstellung eröffnete Bürgermeister Peter Müller am 23. April 1993 im Foyer des Rathauses; die 6. Trips-Fahrt fand am 08. Mai 1993 statt.

 

216 Fahrzeuge boten am Morgen dieses Tages das Bild eines rollenden Museums auf dem Parkplatz am Rathaus. Zum sechsten Male mit dabei war wieder der fast 90jährige Walter Lowatz aus Krefeld, der in diesem Jahre nicht nur ein wunderschönes Mercedes 170S-Cabrio aus 1949 mitbrachte, sondern gleichzeitig seine Verlobte vorstellte. Erstmals mit von der Partie war der britische Motorjournalist Peter Cahill aus Coventry. Er teilte sich das Cockpit des vom Rosengart-Museum von Karl-Heinz Bonk zur Verfügung gestellten Rosengart LR2 Sport aus 1930 mit Elena Asero, einer Sizilianerin, die mit Wolfgang Graf Berghe von Trips sehr gut bekannt war.Plakette-1993-frei

Bei herrlichem Sonnenschein sorgte die Sonderprüfung an einem Ablaufberg am Rande der Wiedenfelder Höhe für Aufregung unter den Teilnehmern. Sie sollten dort eine empirisch ermittelte Zeit ganz exakt und ohne Motorantrieb beim Abrollen einhalten. Nachdem viele Einsprüche die Unmöglichkeit eines solchen Unterfangens bekundeten, beendete ein Teilnehmer nach ersten Erklärungen durch Krings die allgemeine Diskussion mit den Worten:

"Er hat ja recht! Ich erinnere mich, Physik-Seminar, 2. Semester."

So kam die Wertung wie geplant zustande und erbrachte für die Spitzenplätze folgendes Ergebnis:

 

Klasse A
Christian Voss/Rosengart LR4 Special vor Oliver Walch/Hanomag2/10 und Dr. Hartmut Cremer/Brennabor Juwel 6

Klasse B
Oliver Woiwode/Austin 7 vor H. Kretschmann/MG-TD und Hans Katzek/Mercedes 170

Klasse C
Emil Kriechel/AH Sprite MK 1 vor Irmgard Schleiermacher/TR2 und Dr. Hans Albermann/MB 220

Klasse D
Alfred Harwardt/AH 3000 BJ8 vor Franz Böhr/VW Carbio und Hans Schmidt/Jaguar E S1,5

Klasse E
Ulrich Klemm/Kreidler "Florett" vor Heinz Reuter/MZ 250 und Siegfried Dathe/Kreidler "Florett"

 

Die Kings-Cups erhielten:

1. Emil Kriechel
2. Christian Voss
3. Irmgard Schleiermacher

18 Punkte
20 Punkte
24 Punkte

 

Hier noch ein paar Fotos:

1993Fotos1993Cahil-Asero-im-Rosengar

 

 

 

oben