Nachruf auf Peter Maahs

12. 10. 11
Autor: Josef Krings
Zugriffe: 1933

Todesanzeige Peter MaahsPeter Maahs aus Erp starb am 21.August 2012 im Alter von 86 Jahren.

Er war nie Teilnehmer, begleitete aber alle Trips-Fahrten mit großem Interesse. Er kam entweder alleine oder mit ihm befeundeten Motorradlern, begutachtete die Fahrzeuge, besonders natürlich die

Nachruf Peter MaahsMotorräder und freute sich unbändig über Fachgespräche, in deren Verlauf er immer wieder Neuigkeiten erfuhr oder guten Rat geben konnte. Schließlich hatte er etliche Motorräder, die in desolatem Zustand zu ihm gekommen waren durch seiner Hände und seines Kopfes Arbeit so überholt, dass sie sich wieder neuwertig präsentierten und so seine exzellente Sammlung stetig erweiterten. Die Sammlung wird, so berichtete seine trauernde Gattin Mia, alsbald in gute Hände übergehen. Damit erfüllt sie einen der von Peter schon lange gehegten Wünsche.

Nach dem zweiten Weltkrieg hatte Peter als junger Mann an vielen der damals sehr beliebten Moto-Cross-Rennen teilgenommen und dabei etliche Preise gewonnen. Mit Peter verlieren wir einen kenntnisreichen Fachmann, gern gesehenen Gesprächspartner und guten Freund.

Wir trauern um Peter und wünschen Mia für die Zukunft Kraft, Gottes Segen und möglichst wieder Freude am Leben.

oben